Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Bezirksvereinigung Lübeck

Datum Art der Fortbildung Ort Veranstalter

Das Fortbildungsangebot der Bezirksvereinigung Lübeck für 2021

 

Der BDS bietet seinen Schiedsfrauen und Schiedsmännern umfangreiche Möglichkeiten zur Aus-, Fort- und Weiterbildung an. Dies geschieht in verschiedenen, regional angebotenen Seminaren und Schulungen. Die Referenten sind grundsätzlich Richter an Amtsgerichten, sowie erfahrene Schiedspersonen.

Die Teilnahmegebühren für die Schulungsmaßnahmen der Bezirksvereinigung Lübeck betragen 20,-€ für Mitglieder, für Nichtmitglieder (Schiedspersonen und/oder Kostenträger) wird die Gebühr verdoppelt. Eine Verdoppelung findet nicht statt, sofern die Schiedsperson nachträglich vereidigt und die Mitgliedschaft erklärt wird.

 

Die Anmeldung zu allen Seminaren/Lehrgängen hat grundsätzlich durch die für Sie zuständigen Städte und Gemeinden zu erfolgen, um die Kostenübernahme durch diese zu sichern. Wenn Sie sich zum Schulungsmaßnahmen der Bezirksvereinigung selbst anmelden, denken Sie bitte an den Dienstreiseantrag bei der für Sie zuständigen Stadt und Gemeinde, damit u. a. die Kosten für Sie übernommen werden und Sie während der Dienstreise auch Versicherungsschutz haben.

Datum Art der Fortbildung Ort Veranstalter

Neuer Termin!

Samstag,
16. Januar 2021,
10 - 13 Uhr

PC-Formular-Schulung
nach dem Landesschlichtungs-Gesetz
Lübeck



Google Maps
Bezirksvereinigung Lübeck

Donnerstag,
21. Januar 2021
14.30 - 16.30 Uhr

Runder Tisch
Krs. Hzgt. Lauenburg und Kreis Stormarn
Praxisschulung / Erfahrungsaustausch

 

Im Anschluss findet eine Dienstbesprechung statt.

Schwarzenbek



Google Maps
Bezirksvereinigung Lübeck

Samstag,
06. Februar 2021,
10:00 Uhr

Schulung nach dem Landesschlichtungs-Gesetz

Mölln



Google Maps
Bezirksvereinigung Lübeck

Samstag,
13. November 2021,
10 - 13 Uhr

PC-Formular-Schulung
nach dem Landesschlichtungs-Gesetz
Lübeck



Google Maps
Bezirksvereinigung Lübeck

Bundesschiedsamtsseminare 2021 in Schleswig-Holstein

Die Teilnahme der Schiedspersonen an Bundesschiedsamtsseminaren ist grundsätzlich über die Städte/Gemeinden/Ämter als zuständige Träger der Schiedsämter beim BDS Bundesverband in Bochum anzumelden, um die Kostenübernahme zu gewährleisten.

Das in Planung befindliche Seminarangebot der Bundesvereinigung für das Erfassungsgebiet Schleswig-Holstein in 2021 umfasst nachfolgend aufgeführte Bundesschiedsamtsseminare:

Datum Lehrgangsart Lfd. Nr. Ort
08. / 09. Januar 2021 EVL
"Einführungslehrgang"
1 Bad Bramstedt

abgesagt!

19. / 20. Februar 2021

FL1
"Fortbildungslehrgang 1 zum Strafrecht"
13 Bad Bramstedt
12. / 13. März 2021 "Fortbildungslehrgang zum Nachbarrecht" 19 Bad Bramstedt
10. Juni 2021 FT
"Fachtagung"
42 Bad Bramstedt
11. / 12. Juni 2021

EVL
"Einführungslehrgang"

43 Bad Bramstedt
06. / 07. August 2021 FL2
"Fortbildungslehrgang zum Zivilrecht"
54 Bad Bramstedt
24. / 25. September 2021 Med.1
"Fortbildungslehrgang Mediation 1"
64 n.n.
22. / 23. Oktober 2021 FL WS2
Workshop "Besser schlichten 2"
73 Bad Bramstedt
19. / 20. November 2021 Med.2
"Fortbildungslehrgang Mediation 2"
81 Bad Bramstedt
03. / 04. Dezember 2021 "Fortbildungslehrgang zum Nachbarrecht" 86 Bad Bramstedt


Einzelheiten, Änderungen und Details zu den Bundeschiedsamtsseminaren entnehmen Sie bitte dem Terminkalender der Bundesvereinigung für 2021 unter Auswahl des entsprechenden Monats.


Darüber hinaus bieten Ihnen

die Landesvereinigung Schleswig-Holstein

Landesvereinigung Schleswig-Holstein
 
  sowie die Bezirksvereinigungen

Flensburg
Itzehoe
Kiel

weitere Fortbildungsveranstaltungen an.    

Nach oben